Inspirieren-Kreieren-Teilen

So lautet der Titel des NEUEN STAMPIN’UP KATALOGS 2020/2021

Im nächsten Monat, genau gesagt am 03.Juni 2020, ist es endlich wieder soweit und unser neuer Stampin’Up Katalog erscheint.

Auf 192 Seiten gibt es wieder tolle Produkte, die unser aller Stempelherz höherschlagen lässt. Jede Menge tolle Projektbeispiele und Inspirationen erwarten Euch.

Falls Ihr zu den Ersten gehören möchtet, die das druckfrische Exemplar in Händen haltet, schreibt mir eine Nachricht und ich setze Euch auf meine Liste.

Leider werden wir dieses Jahr auf eine Katalogparty, aus gegebenen Anlaß, verzichten müssen.

Freut Euch auf einen wieder gelungenen Katalog !

Liebe Grüße

Conny

Wunscherfüller

Wer von uns hätte nicht so einen Wunscherfüller.

Für kleine Wünsche habe ich diese Gutschein-bzw. Wunscherfüllerkarte gestaltet.

Sie soll einer lieben, sockenstrickenden, älteren Dame die Möglichkeit geben, um im Wollladen ihres Vertrauens sich den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen.

Bin gespannt was sie dazu sagen wird 🙂

Genießt den Abend und bleibt gesund!

Eure

Conny

COVID-19-Produktaktion

Stampinʼ Up! setzt sich dafür ein, überall auf der Welt etwas zu bewirken und die Menschen an die erste Stelle zu setzen. Im Rahmen dieses Programms „Gemeinsam etwas verändern“ hat Stampin’Up eine Produktaktion gestartet, um Organisationen zu unterstützen, die COVID-19-Frontarbeitern und durch die Pandemie gefährdeten Bevölkerungsgruppen helfen.

Wenn Ihr die herunterladbare PDF-Datei „Sonnenschein verbreiten“ kauft, spendet SU 100 % der Erlöse an Initiativen im Kampf gegen COVID-19.

Hier könnt Ihr diese pdf-Datei kaufen.

Die herunterladbare PDF-Datei „Sonnenschein verbreiten“ ist ein digitales Stempelset voll heiterer und herzlicher Sprüche und Bilder zur nie dagewesenen Situation rund um COVID-19 und Social Distancing, in der wir uns gerade befinden .Verwendet die heruntergeladene Datei für Eure Karten- und Papierprojekte. Druckt einfach die Motive auf Farbkarton aus und schneidet diesen mit der Papierschneidemaschine, den Stanzen oder den Stanzformen von Stampin’ Up! zu.

Da wir räumlich voneinander getrennt sind, ist jetzt ein perfekter Zeitpunkt, um mit Grußkarten etwas Sonnenschein in unserem Bekannten- und Familienkreis zu verbreiten.

Macht bei dieser tollen Aktion mit und unterstüzt diese Aktion.

Ich danke Euch dafür!

Eure Conny

Auslaufliste

hallo Ihr Lieben,

nun ist es soweit, die Auslaufliste kann hier angeschaut werden.

Meldet Euch wenn Ihr davon noch etwas möchtet.

Viel Spaß beim Durchschauen.

Eure

Conny

Auslauflisten

Bald erscheinen die Listen mit den Auslaufprodukten

Am 22. April, 21.00 Uhr werden die Auslaufproduktlisten für den Minikatalog Januar–Juni 2020 und den Jahreskatalog 2019–2020 veröffentlicht.

Diese Auslaufprodukte werden nur bis zum 2. Juni erhältlich sein bzw. solange der Vorrat reicht. Schaut am 22. April also unbedingt auf der Webseite von StampinUp oder hier vorbei.

Und denkt bitte daran: Auslaufartikel sind schnell ausverkauft. Bestellt Eure Lieblingsprodukte, bevor sie unser Sortiment verlassen!

Wartet nicht lange mit Eurer Bestellung, denn aus Erfahrung sind die interessanten Artikel sehr schnell vergriffen.

Liebe Grüße und bleibt gesund !

Eure

Conny

Der Muffin der ein Donut ist :-)

Heute mittag war mir nach lecker Donuts, jedoch hatte ich keine Lust einen Hefeteig zu machen, ich wollte es auf die schnelle Art.

Hab mich bei Pinteres schlau gemacht und bin auf dem Blog von Kaffee & Cupcakes gelandet.

Dort fand ich das tolle Rezept : Muffins, die wie Donuts schmecken.

In kürzester Zeit, sage und schreibe 30 Minuten, waren unsere MuDos fertig.

Rezept kommt am Ende der Bilder, könnt Ihr aber auch gerne direkt bei Nina Weidlich nachlesen.

Ruckzuck war der Teig angerührt und dann ab in den Ofen.

Nach 20 Min. waren sie schon fertig und ich durfte sie in flüssiger Butter und Zucker/Zimt baden.

Sieht der nicht oberleckerlich aus?

Sie wurden dann auf der Terasse zu einer Tasse Cappuccino verschnabbuliert.

Sehr lecker und ich kann diese MuDos nur empfehlen.

Nun zum Rezept:

ZUTATEN:

Teig:

  • 210 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL Muskatnuss gemahlen
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 75 g Pflanzenöl geschmacksneutral
  • 180 ml Milch

Wälzen

  • 150 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 110 g Butter oder Margarine, geschmolzen

ANLEITUNGEN

  1. Zuerst den Backofen auf 175°C vorheizen und ein Muffinblech gut ausfetten.
  2. Das Mehl mit Backpulver, Zimt, Salz und Muskat vermischen.
  3. In einer weiteren Rührschüssel Ei, Zucker. Öl und Milch verrühren.
  4. Das Mehlgemisch hinzugeben und kurz mixen, bis der Teig glatt ist.
  5. Den Teig nun in die Vertiefungen des Muffinblechs geben – jeweils etwa 2 Esslöffel – und dann 20 bis 25 Minuten backen. Meine waren schon nach 20 Minuten fertig, also auf jeden Fall Stäbchenprobe machen.
  6. Währenddessen den Zimt mit dem Zucker mischen.
  7. Die noch heißen Muffins aus dem Blech schütteln und dann einzeln erst in der geschmolzenen Butter (ich habe Margarine verwendet, das klappt auch sehr gut) und dann im Zimt-Zucker wälzen, bis sie komplett bedeckt sind.
  8. Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. Guten Appetit!

Rezept wurde von mir aus Ninas Blog kopiert.

Viele Dank Nina für das tolle Rezept!

Euch allen eine herrliche neue Woche.

Liebe Grüße

Conny

Osterkarten

Auch ich habe meine „arbeitsfreie“ Zeit genutzt um Osterkarten für meine Lieben zu gestalten.

Die typische Osterfarbe, orange und grün, haben Sonnenschein auf meinen Basteltisch gebracht und meine Sorgen und Gedanken für ein paar Stunden vor die Türe geschickt.

Was lenkt Euch denn so ab? Seid Ihr kreativ oder stürzt Ihr Euch in dieser Zeit auf schon lange liegengebliebene Sachen, die schon längst erledigt sein sollten?

Erzählt mir davon was Euch belastet oder was Ihr so mit Eurer zusätzlichen Freizeit anfangt. Über eine Mail würde ich mich sehr freuen.

Mit wenig Aufwand und einem kleinen Stempel, kann man sich sein Designer-Papier selber herstellen 😃.

Einen netten Spruch und fertig ist die Karte.

Viel Spaß beim Kreativ sein.

Ich drück Euch aus der Ferne und bleibt gesund.

Eure

Conny